Dipl.-Psych. E. Heimke

Praxis für Psychotherapie

Herzlich willkommen!

Ich freue mich, dass Sie meine Internetpräsenz besuchen.

Neben Informationen zu meiner Ausbildung und beruflichen Tätigkeit finden Sie hier auch erste allgemeine Informationen zum Thema Psychotherapie, Hinweise auf die verschiedenen Antragsmodalitäten sowie weiteres Material.

Sehen Sie sich gern in Ruhe um - und wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Aktuell habe ich leider keine freie Therapieplätze mehr zu vergeben, führe jedoch für Patienten, die in meine psychotherapeutische Sprechstunde kommen, geeignet sowie an einer Therapie interessiert sind, eine Warteliste.

Portrait - Praxis für Psychotherapie - Dipl.-Psych. E. Heimke

Dipl.-Psych. E. Heimke

Psychologische Psychotherapeutin

Psychotherapie

Psychotherapie kann laut der aktuellen Psychotherapierichtlinien vom 01.04.2017 in drei sogenannten Richtlinienverfahren erfolgen:

  • Analytische Psychotherapie
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und
  • Verhaltenstherapie

Zwar gibt es noch weitere Therapieverfahren, diese werden jedoch zum aktuellen Zeitpunkt durch die Krankenversicherungen nicht bezahlt.

In meiner Praxis wird als Richtlinienverfahren die Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie angeboten, in begründeten Fällen ergänzt durch die Zusatzverfahren Autogenes Training und Hypnosetherapie.

Praxisraum - Praxis für Psychotherapie - Dipl.-Psych. E. Heimke

Die tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie umfasst eine Reihe verschiedener Methoden, denen folgende Annahmen zugrunde liegen:

  • Leidenszustände sind ein Ergebnis einer durch frühere lebensgeschichtliche Erfahrungen geprägten innerseelischen Konfliktlage, die sich in einer gestörten Beziehung eines Menschen zu sich selbst, seinem Körper oder zu seinen Mitmenschen ausdrückt.
  • Jegliches Verhalten wird nicht nur von bewusst wahrgenommenen Absichten und Überzeugungen, sondern auch von unseren unbewussten Gedanken und Gefühlen gesteuert.
  • Damit die psychotherapeutische Bearbeitung der unbewussten innerseelischen Konflikte und damit Heilung oder Besserung möglich wird, bedarf es einer verlässlichen, schützenden und belastbaren therapeutischen Beziehung. Die Entwicklung dieser Arbeitsbeziehung steht deshalb im Mittelpunkt der tiefenpsychologischen Behandlung.
  • Patientinnen und Patienten, die sich für eine tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie entscheiden, versuchen mittels der Therapie die ihnen zunächst unüberwindbar erscheinenden Blockierungen in ihrer Arbeits- oder Beziehungsfähigkeit aus ihrer eigenen persönlichen Geschichte heraus zu verstehen, um dann in weiteren Schritten ihre Beziehungsmuster so zu verändern, dass es den eigenen Bedürfnissen nach Lebenssinn und Lebensfreude eher entspricht.

Die psychotherapeutische Sprechstunde

dient einer grundlegenden Diagnostik der Beschwerden und einer Klärung, ob und welche Form von Psychotherapie angezeigt (indiziert) ist. Bevor Sie eine Psychotherapie aufnehmen, müssen Sie mindestens einen (maximal drei) Sprechstundentermin besucht haben. Dies wird Ihnen zusammen mit den gestellten (Verdachts-)Diagnosen und der empfohlenen weiteren Vorgehensweise mittels eines Formulars bescheinigt. Zusätzlich kläre ich Sie in der Sprechstunde über verschiedene Behandlungsformen auf.

Meist besteht nach dann auch schon ein erster Eindruck, ob der oder die Hilfesuchende und die Therapeutin sich beide eine gemeinsame Arbeit miteinander vorstellen können. Ehrlichkeit diesbezüglich, gerade in Bezug auf Bedenken oder Ängste, ist hier besonders wichtig, da die Prognose für Ihren Therapieerfolg bei einer als positiv empfundenen Beziehung zur Therapeutin günstiger ist!

…und dann???

Nach der psychotherapeutischen Sprechstunde kann sich bei Vorhandensein freier Kapazitäten eine Akutbehandlung (z.B. 12 x 50 min.) oder eine reguläre Psychotherapie anschließen. Diese beginnt mit mindestens zwei (maximal vier) sogenannten probatorischen Sitzungen, in denen der oder die Hilfesuchende und die Therapeutin miteinander die gemeinsame Arbeitsweise austesten. Nicht für alle PatientInnen ist jedes Therapieverfahren gleich gut geeignet. Gemeinsam mit Ihnen wird in diesen Gesprächen abhängig von Ihrer Diagnose die empfohlene Behandlung inkl. Umfang, Sitzungsfrequenz und Dauer geplant.

Therapiedauer, Sitzungsdauer und -frequenz

Die Dauer der Therapie hängt von der Ausgangslage und Ihren Zielen ab. Ein grundsätzliches Ziel einer Psychotherapie besteht z. B. darin, eine Patientin oder einen Patienten (wieder) arbeitsfähig, liebesfähig und genussfähig zu machen und Leiden zu lindern. Eine Psychotherapie braucht grundsätzlich Zeit. Der Behandlungsumfang beträgt i. d. R. 24 Sitzungen für eine Kurzzeittherapie und 60 bis maximal 100 Sitzungen für eine Langzeittherapie.

Die therapeutischen Sitzungen dauern in der Regel 50 Minuten, können aber aufgrund inhaltlicher Erfordernisse oder bei bestimmten therapeutischen Interventionen geteilt (2 x 25 Minuten) oder verlängert (2 x 50 Minuten) werden und finden i. d. R. einmal wöchentlich statt. Falls erforderlich und von Ihnen gewünscht, können auch Bezugspersonen (z.B. Ihre Partnerin oder Ihr Partner, Eltern, Geschwister, Kinder) zu einzelnen Sitzungen hinzugezogen werden.

Werdegang

Kontakt

Praxisadresse:
Dipl.-Psych. E. Heimke
Liebermannstr. 14
39108 Magdeburg

BEVORZUGT: Kontakt per E-Mail:

Kontakt per Telefon
Tel-Nr. 0391 / 837 99 438

Am besten erreichen Sie mich zur
Telefon-Sprechstunde
jeweils montags um 18 bis 19:40 Uhr.

Ansonsten ist für dringende Nachrichten wie Terminabsagen ein Anrufbeantworter erreichbar.

Nutzen Sie bitte vorrangig die schriftlichen Kontaktwege, sofern es Ihnen möglich ist.

Herzlichen Dank!

Kontoverbindung für SEPA-Überweisungen:
Kontoinhaberin: Dipl.-Psych. E. Heimke
IBAN: DE72 3006 0601 0003 8988 44
BIC: DAAEDEDDXXX (Deutsche Ärzte- und Apothekerbank)

Steuer-Nr.: 102/229/12011 (Finanzamt Magdeburg)

Kontaktieren Sie mich gern per E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail widerrufen. Datenschutzerklärung lesen.

Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.
Bitte aktivieren Sie das Captcha um sicherzustellen, dass Sie kein Robot sind.